Seit über 125 Jahren - der Biller Ruder Club v. 1883 r.V.
 

Am 27.8.1883 gründeten einige junge Leute den Ruderverein "Theodor von der Bille", der im Jahre 1884 in den Biller Ruder Club von 1883 umbenannt wurde. Schon 1887 konnte der erste Regattaerfolg erzielt werden und der Biller Ruder Club etablierte sich innerhalb der Arbeitersport - Rudervereine. Zurückgeworfen durch die beiden Weltkriege konnte am 19.9.1949 das neue Bootshaus auf der Billerhuder Insel im Stadtteil Hamburg Rothenburgsort eingeweiht werden. Seit nunmehr 50 Jahren ist dieses Bootshaus, mit seinen inzwischen erfolgten An- und Umbauten das Domizil der jungen und älteren Aktiven. Seit dem Jahre 1952 betreiben auch Damen und Mädchen den Rudersport innerhalb des BRC.

Mit der Anschaffung der ersten Kinder - Einer Ende der 60ziger Jahre begann eine neue Ära des BRC. Die Jugendabteilung wuchs und konnte zahlreiche Regattaerfolge im norddeutschen Raum erringen. Zahlreiche BRC - Kinder konnten sich als Hamburger Meister für den Bundesentscheid (Deutsche Meisterschaften U 14) qualifizieren, wobei die Mädchen hier meist erfolgreicher waren als ihre männlichen Kameraden. Zwei Siege durch Simone Steffen und Monika Döpke sowie zahlreiche gute Plazierungen machten den BRC über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. In den Jahren 1974 bis 1976 erhielt der BRC für die beste Jugendarbeit in Hamburg von der Hamburger Ruderjugend den "Georg Franck Preis" überreicht. In den 80ziger Jahren gelang es dann dem Damen - Doppelzweier mit Petra Richter und Brunhilde Franke sich bei zahlreichen Regatten ganz vorne zu plazieren.

Im Jahre 1983 wurde dann das 100jährige Vereinsjubiläum mit Gästen aus ganz Deutschland gefeiert. Mit der wieder angewachsenen Jugendabteilung wurden Regatten besucht, Wanderfahrten und Zeltlager organisiert. Die Erwachsenen unternahmen in den vergangenen Jahren mehrtägige Wanderfahrten auf deutschen Gewässern wie z. B. Weser, Werra, Lahn, Aller und Elbe. Auch die älteren Aktiven starten regelmäßig auf Regatten im norddeutschen Raum, der Alt-Herren Vierer gewann u.a. 1997 den "Grünen Moselpokal" in Bernkastel-Klues.

Im Jahre 2008 konnte dann das 125jährige Vereinsjubiläum mit Gästen der Hamburger Rudervereine, Vertretern der Rudersportorganisationen, der Bezirksverwaltung, des Hamburger Sportbundes und den Sponsoren gefeiert werden.


>> detaillierte Version <<